Kommentare

Ich danke dir von Herzen, wenn du mir einen Kommentar zu deinem Seelenbild zukommen lassen möchtest und ich diesen veröffentlichen darf. DANKE

Margret schreibt:

Liebe Uta, seit vielen Jahren kenne ich dich nun schon und deine wunderbare Arbeit als Künstlerin. Nun habe ich mein Seelenbild bekommen, und ich bin zutiefst berührt was du da zum Ausdruck gebracht hast. Meine Seele hat mir, über deine Gabe, meine Seelenanteile gezeigt und wie sie in mir wirken. Ich habe dadurch einen Einblick bekommen der mich nicht nur berührt sondern auch eine Klarheit in mir bewirkt hat, die mir bis dahin nicht zugänglich war.
Ich danke dir von Herzen für dieses Seelenbild das so viel mehr ist als ” nur ein Bild”.
Herzlichst Margret

Ich danke dir von Herzen liebe Margret für deine berührenden Worte

 Selina Barbara schreibt:

Uta hat die besondere Gabe, die Schwingung und den individuellen Ausdruck deines Selbst in Farbe, spezieller Struktur-Komposition und tiefer Symbolik darzustellen. In Form eines Seelenbildes, welches eine tiefe Botschaft an dich übermittelt.

Ich habe einige ihre Werke, von Menschen die ich kenne, sehen dürfen und bin tief berührt über ihre Umsetzung. Für mich absolut stimmig.

DANKE liebe Selina für deine berührenden und liebevollen Worte

Filiz schreibt:

Mein Seelenbild hatte  vor 12 Jahren meine verstorbene Mutter, kurz vor ihrem Tod, schon in ihrem Traum gesehen. Sie sagte, dass sie in der Nacht durch das Tor ging und als sie zurückblickte sah sie mich am Tor, ganz vorne.

Nun, davon wusste meine liebe Uta nicht und sie kannte mich auch noch gar nicht, geschweige denn, sie wusste auch nichts von meiner Mutter.

Dann kam sie mit meinem Bild was mich umgehauen hat und erst nachdem ich mit meinem Seelenbild eins wurde, kam mir der Traum meiner Mutter in den Sinn.

Ja, in der Tat, sie hat mein Bild umgesetzt, was tief in mir ist.

Ich danke Dir vom ganzen Herzen und umarme Dich.

DANKE liebe Filiz, auch ich umarme dich

Rose Walther schreibt:

Auf jeden Fall bin ich noch immer begeistert, wie Uta es so treffend und passend auf dem Bild festhalten konnte. Auch bin ich sehr erstaunt, wie präzise und treffend sie meine Seele erkennen konnte. Ja, das Wunderkind Uta (in meinen Augen *lach*)
Ich könnte sie noch immer für mein wunderschönes Seelenbild knuddeln und knutschen.

DANKE liebe Rose, ich freue mich so mit dir

Gabriele und Michael Schmitz schreiben:

Liebe Uta, wir bedanken uns herzlichst für das wunderschöne Seelenbild! Du hast auf anschauliche Art und Weise die Harmonie und den Ausgleich der weiblichen und männlichen energetischen Schwingung auf der Erde dargestellt. Der Mann bekommt DIE KRAFT UND DIE STÄRKE von OBEN , symbolisiert durch DIE BLAUEN BLITZE, welche er „aus dem Himmel “ in seiner irdischen Hand empfängt. Seine Aufgabe besteht darin, diese große Macht, die er in seinen Händen hält, durch GÖTTLICHE LIEBE in aufbauende und zugleich schützende ENERGIE zum Segen FÜR DIE ERDE und  DIE GÖTTIN an seiner Seite umzuwandeln. Die FRAU an seiner Seite nimmt über DIE WEISHEIT diese KRAFT in sich auf und gebiert NEUES LEBEN. Sie ist DIE QUELLE  für das Leben ihrer Nachkommen und nährt  sie mit WEISHEIT UND LIEBE und gibt diese beiden göttlichen Eigenschaften weiter. Nachdem ihre Aufgaben auf der Erde erfüllt sind,  kehren beide wieder in die Unendlichkeit des DASEINS zurück. Das ist DAS ZEICHEN FÜR DIE UNENDLICHKEIT, das die Frau in ihrer Hand hält.

Schöner und treffender hätte man das Verhältnis unserer Seelen nicht zum Ausdruck bringen können. Wir sind voller Dankbarkeit und das Bild hat jetzt in unserem Wohnzimmer  einen gebührenden Platz gefunden.

DANKE liebe Gabriela und Michael für diese Wertschätzung

Thomas schreibt:

Als ich das erste Mal die Seelenbilder von Uta sah, war es um mich geschehen. Ich spürte den innigen Drang in mir, das ich so ein Bild von meiner lieben Seelenschwester haben möchte. Als der Zeitpunkt dann kam als mein Seelenbild das Licht der Welt erblickte, brach ich fast in Tränen aus, da ich nicht fassen konnte, wie ausdrucksstark und magisch das Bild strahlte. Seit es bei mir seinen rechten Platz gefunden hat, fällt mein Blick stetig darauf. Ich wache auf und es zieht mein Blick auf sich. Uta du hast durch das Bild mein Bewusstsein bestärkt, in meinem Seelenplan. Dankeschön aus tiefstem Herzen.

DANKE lieber Seelenbruder, das berührt mich sehr, was du da schreibst

Caroline schreibt zu ihrem Seelenbild:

Ich danke dir du Engel😇, es ist eine sooo wundervolle Gabe, die du da hast, all diese Liebe auf Leinwand zu bringen, dieses Strahlen und Leuchten und das symbolisch auszudrücken, was in unserem Wesenskern steckt, dank deiner Verbindung zur unserem höheren, göttlichen Selbst. BEZAUBERND

Danke du wundervolle Seele für deine Worte, die mich sehr berühren

Helmut schreibt:

Liebe Uta, ich bin zutiefst bewegt🙏❤️🐳. Das Bild zeigt mir, was ich ohne es zu wissen schon immer ahnte: ich bin hier ein „Zugereister“ mit einer Aufgabe! Mein Seelenreading vor ca. 6 Wochen ergab, dass ich eine inkarnierte Walseele vom Sirius bin 🐋. Daher meine Liebe zum Wasser und zur See 🐳😊, meine Sehnsucht ins Universum. Ich danke Dir von Herzen.

Danke dir lieber Helmut, ich freue mich so sehr, dass ich für dich auch noch einen Wal gemalt habe-jetzt hast du wirklich Gewissheit

Raphaela schreibt mir in einer Nachricht:

Seit ich das Bild hab, hab ich endlich Inspiration, das Studio einzurichten-
es war 2 Jahre lang etwas provisorisch eingerichtet…

Danke liebe Raphaela, dass du mich immer an deinen Prozessen teilhaben lässt und ich sehen kann, was das Bild alles in dir auslöst und wie du dich neu wahrnehmen kannst… weiterhin viel Erfolg bei allem, was du machst

Lucie schreibt, die ihr Bild gewonnen hat:

Uta, vielen herzlichen Dank für das wundervolle Bild und deine Inspiration. Ich bin jedes Mal sehr berührt, wenn ich auf das Bild schaue und meine Seele baumeln lasse. Es gibt keine Zufälle und ich bin sehr dankar für dein Geschenk.

Liebe Lucie, ja, auch ich weiss, dass das Schicksal DICH bestimmt hat, ein Seelenbild und dazugehörige Inspirationen dazu ( von der geistigen Welt ) zu gewinnen. Ich danke dir herzlich und freue mich, dass ich so viel entdecken konnte